Himbeer-Kokos-Eis

  • on Juni 27, 2018
  • Likes!
Himbeer-Kokos-Eis

Diese Eiscreme ist durch Zufall entstanden. Seit zwei Wochen experimentiere ich mit Kokoseis und auf einmal hatte ich eine halbe Dose Kokosmilch übrig. Ich habe sie spontan mit Himbeeren vermischt und dadurch eine köstliche, erfrischende Himbeer-Kokos-Eiscreme erfunden.

Ich möchte euch heute dazu einladen, mit mir Himbeer-Paradies zu entdecken!

 

  1. Himbeeren, Kokosmilch und Honig s mit einem Stabmixer o.ä. vermischen bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Die fertige Masse in Eisbehälter gießen und einfrieren. Das fertige Eis ung. 15 Minuten vor dem Portionieren aus dem Gefrierschrank nehmen. Soll die Masse zu hart sein, kann man alles kurz mit einem starken Stabmixer zu einem cremigen Eis pürieren.
  3. Alternativ kann die Masse in Eis-Formen gegossen und eingefroren werden. Damit die fertigen Eis am Stiel schneller aus der Form kommen, man kann die Formen für einen Moment unter warmem Wasser halten.

 

Himbeer-Kokos-Eis

 

Himbeer-Kokos-Eis – Zutaten:

 

  • 200 ml Kokosmilch (aus der Dose), am besten mit mind. mit 80% Kokosnussanteil
  • Himbeeren ( frisch oder TK)
  • 2 EL Honig
Artikel Tag:
·
Kategorien des Eintrags:
Eiscreme

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.