Kokos-Mango-Eisparadies

  • on November 8, 2017
  • Likes!
Kokos-Mango-Eis

Der Sommer ist wie jedes Jahr viel zu schnell vergangen, obwohl manche behaupten, es gab gar keinen richtigen Sommer… Wie ihr wisst, liebt Oliver Eis und ich bin immer gerne dabei, mit ihm der süßen Versuchung nachzugeben (partner in crime)… und ich habe echt Lust auf etwas Exotisches, um für einen Moment wieder den Geschmack der Sonnen zu probieren.

  1. Die Kokosmilch, den Mango (geschält, entkernt und in Würfel geschnitten), den Honig und den Zitronensaft in einen Mixer (Standmixer, Zerkleinerer usw.) geben und rund 5 Minuten mixen bis eine glatte, gleichmäßige, flüssige Masse entsteht.
  2. Die Flüssigkeit in Eisförmchen gießen und ab damit für ca. 5 Stunden ins Tiefkühlgerät.

Die Zutaten reichen für 6 Eis wie auf dem Foto abgebildet aus. Um das fertige Eis leicht aus den Eisförmchen zu kriegen, einfach kurz vorm Essen in heißes Wasser tauchen.

Das ist jetzt wieder eins von diesen Rezepten, die ich als “Ich habe gerade 5 Minuten” beschreiben würde.

Und der Sommer ist zurück, mindestens im Mund!

Kokos-Mango-Eis – Zutaten (für 6 Eis wie auf dem Foto):Kokos-Mango-Eis

  • 1/2 Dose Kokosmilch (200 ml)
  • 1 große Mango (reif / weich)
  • 1,5 EL Honig
  • Frisch gepresster Saft aus einer halben Zitrone
Artikel Tag:
· ·
Kategorien des Eintrags:
Eiscreme

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.