Walnuss-Eis

  • on Juni 28, 2019
  • Likes!
  • Juni 28, 2019

Nach Karinas besonderem Haselnuss-Eis mit Datteln ist es Zeit für Walnuss-Eis 🙂 Nicht jeder liebt Walnüsse (besonders Kinder mögen sie nicht so gerne), was schade ist, weil sie sehr reich an vielen Vitaminen und sehr wichtig für die Entwicklung des Gehirns sind. Aber ich bin sicher, dass mit diesem Eis alle diese Nüsse LIEBEN werden. Dieses Walnuss-Eis ist sehr cremig und hat einen unglaublich starken Geschmack. Einfach genial!

 

Walnuss-Eis – Zutaten (für 2 kleine Frischhaltebehälter):

  • 170 g grob gehackte Walnüsse
  • 300 g Kokosmilch (verwendet wird nur die Creme, circa 150 g, die Dose vorher mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühlen)
  • 6 EL Akazienhonig

 

Walnuss-Eis – Zubereitung:

  1. 170 g Walnüsse in eine Pfanne leicht anbraten.
  2. 50 g Walnüsse grob hacken und beiseitestellen.
  3. Die restlichen 120 g leicht angebratenen Walnüsse mit einem starken Stabmixer oder Zerkleinerer zermahlen bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  4. Dazu Kokosmilch und Honig geben und nochmal alles schön mischen.
  5. Zu dieser Masse die grob gehackten Walnüsse dazugeben und mit einem Löffel leicht mischen.
  6. Die fertige Mischung am besten in zwei Frischhaltebehälter gießen und für 3-4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Guten Appetit!

Artikel Tag:
· ·
Kategorien des Eintrags:
Eiscreme

Comments

  • Das klingt nach einem sehr leckeren Eis! Unsere beiden Kinder lieben Walnüsse und das ist, wie du schon sagst, eher eine Seltenheit. Da ich stets auf der Suche nach neuen und vor allem einfachen und schnellen Rezepten bin, kommt mir dieses gerade gelegen. Vor allem jetzt im Sommer einfach herrlich! (https://www.feldhof.com/das-hotel/kulinarium/)

    Danke dafür!

    Johannes

    Johannes Juli 1, 2019 10:13 am Antworten
    • Vielen Dank für deinen sehr netten Beitrag. Gib uns Bescheid, wie es Euch geschmeckt hat. VG

      Iga Juli 1, 2019 4:42 pm Antworten

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.