Wassermelonen-Eis

  • on August 15, 2018
  • Likes!
Wassermelonen-Eis

Gibt‘s etwas, dass erfrischender als kalte, süße Wassermelone ist? Wahrscheinlich nur Wassermelonen-Eis! Dieser fruchtiger Durstlöscher ist dabei auch nicht nur gesund aber sieht super schön aus!

So geht’s los :

  1. 1 Banane und Wassermelone mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse pürieren.
  2. Die Flüssigkeit in Eisförmchen zu ⅘ füllen und ab damit für ca. 1 Stunde ins Tiefkühlgerät. Die Stiele werden noch nicht genutzt.
  3. ½ Banane, Avocado und Honig mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse pürieren. Die Masse auf die Wassermelone-masse geben. Den Stiel in das Eis drücken und für ca. 3  Stunden gefrieren lassen

Die Zutaten reichen für 7 Eis wie auf dem Foto abgebildet aus. Um das fertige Eis leicht aus den Eisförmchen zu kriegen, einfach kurz vorm Essen in heißes Wasser tauchen.

Wassermelonen-Eis

 

Wassermelonen-Eis – Zutaten (für 7 Eis wie auf dem Foto)x

  • 1.5 reife, geschälte, in Scheiben geschnittene, gefrorene Banane
  • 250 g Wassermelone, entkernt (ich empfehle kernarme Wassermelone zu kaufen)
  • 0.5 Avocado (geschält, entkernt)
  • 1 TL Honig
Artikel Tag:
· ·
Kategorien des Eintrags:
Eiscreme

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.