Apfel-Bussi-Kekse

  • on Oktober 30, 2020
  • Likes!
  • Oktober 30, 2020

Apfel-Bussi-Kekse

Nach unserem geliebten Apfelkuchen mit Zimt-Haferflocken ist es Zeit für ein weiteres Apfelrezept, diesmal in Form dieser Apfel-Bussi-Keksen. Wenn Ihr den Geruch von Zimt, Butter und Äpfeln mögt, bin ich sicher, dass dieses Rezept mehrmals auf Euren Tischen erscheint. Wir lieben diese wunderbar aromatischen und knusprigen Kekse und für einen Bussi sind wir uns nie zu schade:-) Und Ihr???

Apfel-Bussi-Kekse – Zutaten (für circa 28-30 Kekse):

Zutaten für den Teig:

  • 225 g Dinkelmehl
  • 6-8 EL Dattelsüße
  • 1 TL Zimt
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 50 g griechischer Joghurt
  • ½ TL Weinstein Backpulver

Zusätzlich: 4 Äpfel

Apfel-Bussi-Kekse – Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Teig gut mischen.
  2. Aus dem Teig eine Kugel bilden und für 1 Stunde lang in den Kühlschrank stellen.
  3. In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, entkernen und in circa 12 Stücke schneiden (abhängig von der Apfelgröße).
  4. Den abgekühlten Teig auf einer mit Mehl bestreuten Küchenbrett auf eine Dicke von ca. 3 mm ausrollen.
  5. Aus dem Teig Kreise mit einem Glas (Durchmesser von 7 cm) schneiden.
  6. Die Apfelstücke auf die Teigringe legen und in Hälften falten.
  7. Bei 180 Grad ca. 25-30 Minuten backen.
  8. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen auf dem Backblech abkühlen lassen und danach genießen:)

Guten Appetit!

Kategorien des Eintrags:
Kekse

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.