Köstliche Mohn-Mandel-Mini-Kuchen

  • on September 23, 2018
  • Likes!
Köstliche Mohn-Mandel-Mini-Kuchen
  • September 23, 2018

Schon seit Längerem wollte ich etwas mit dem Mohn machen, den ich seit Ostern im Schrank aufbewahrt habe. Und ich kam auf die Idee, ein paar Mini-Kuchen damit zu backen. Die Kombination aus Mandel und Mohn erschien mir einfach perfekt. Sehr spontan habe ich mich für die Förmchen entschieden: Aus der einen Hälfte wurden Mini-Bärchen und aus der anderen Mini-Gugel. Meine Jungs sind sofort über diese Köstlichkeiten hergefallen, so dass ich kaum Zeit hatte, die Bilder für unseren Blog zu machen 🙂 Also macht am besten gleich die doppelte oder gar dreifache Portion. Ich kann diese Minis einfach nur empfehlen 🙂

 

Köstliche Mohn-Mandel-Mini-Kuchen

 

 

Köstliche Mohn-Mandel-Mini-Kuchen – Zutaten (für ca. 15 etwa 2-3 cm dicke Förmchen):Köstliche Mohn-Mandel-Mini-Kuchen

  • 180 g Mandeln, sehr fein gemahlen
  • 2 Eiweiße
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL gemahlenen Mohn
  • 6 EL Dattelsüße
  • eine Prise Salz
  • geriebene Schale von einer Zitrone

Zubereitung:

  1. Die Mandeln in einem kräftigen Mixer etwa 2 Minuten mahlen, um eine sehr feine Konsistenz zu erhalten.
  2. Die Eiweiße leicht schlagen und eine Hälfte davon beiseite stellen.
  3. Zu der anderen Hälfte die restlichen Zutaten (gemahlene Mandeln, Dattelsüße, Mohn, Olivenöl, Salz und Zitronenschale) hinzufügen und alles sehr gut miteinander vermengen. Der Teig sollte sehr dickflüssig werden.
  4. Den Teig in die Förmchen Eurer Wahl füllen und dabei immer leicht andrücken. Ihr könnt natürlich auch freestylen und einfach per Hand eigene Formen kreieren.
  5. Vor dem Backen die Mini-Kuchen mit dem restlichen Eiweiß bepinseln.
  6. Bei 180 Grad circa 12-15 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

Köstliche Mohn-Mandel-Mini-Kuchen

Kategorien des Eintrags:
Kekse

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.