Sonnenblumenplätzchen

  • on Dezember 6, 2019
  • Likes!
  • Dezember 6, 2019

Sonnenblumenplätzchen

Schon bald kommt der Weihnachtsmann und heute ist bereits Nikolaus… War er schon bei euch? Uns hat er heute leckere Kekse gebracht:-) Unglaublich lecker! Schaut auch, wie schön er sie verpackt hat:-) Das ist das perfekte Geschenk für alle, die Sonnenblumenkerne und einen gesunden Snack mögen. Vielleicht wollt ihr ja selbst jemandem schnell happy machen? Ein sehr einfaches Rezept und eine nette Idee für etwas Selbstgemachtes…oder?

 

Sonnenblumenplätzchen – Zutaten (für circa 20 Stück, größenabhängig):

  • 50 g Kokosöl
  • 1 Ei
  • 50 g Sonnenblumenkernmehl
  • 40 g Kokosmehl
  • 12 EL Dattelsüße
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • eine Prise Salz

Sonnenblumenplätzchen – Zubereitung:

  1. Gelöstes Kokosöl zusammen mit Ei und Dattelsüße sehr gut vermischen.
  2. Die restlichen Zutaten (Sonnenblumenkernmehl, Kokosmehl, Sonnenblumenkerne, Backpulver, Salz) dazugeben und mit den Händen den Teig gut kneten.
  3. Den Teig für 5 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Mit dem Backpapier ausgelegtes Backblech vorbereiten. Mit Hilfe von Ausstechformen (etwa 1,5 Zentimeter groß) Kekse (gerne mit Weihnachtsmotiven) formen.
  5. Auf 160 Grad vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

Kategorien des Eintrags:
Kekse

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.