Walnuss-Kekse

  • on Februar 12, 2021
  • Likes!
  • Februar 12, 2021

Der Valentinstag liegt vor uns. Wenn Ihr noch keine Zeit hattet sich vorzubereiten, hier ist eine schnelle Idee, weil es am besten ist, etwas selbst zu machen! Diese Walnuss-Kekse, die nach Zimt und Orangenschale duften, sind köstlich, süß, gesund und passen perfekt zum aktuellen Winter-Klima. Sie enthalten kein Mehl und ihr Hauptbestandteil sind gemahlene Walnüsse! Das Rezept ist nicht nur charmant einfach, sondern auch flexibel. Anstelle der Walnüsse, die ich benutze, könnt Ihr zum Beispiel auf Pekannüssen zurückgreifen. Also schnell in die Küche!

Walnuss-Kekse  – Zutaten (für circa 25 Stück, größenabhängig):

  • 250 g Walnüsse
  • 150 g Dattelsüße
  • 1 Ei
  • 1 TL Zimt
  • Schale aus 1 und 1/2 Orangen

 Walnuss-Kekse – Zubereitung:

  1. Die Walnüsse circa 3-5 Minuten in der Pfanne rösten (um ein noch besseres Aroma zu erzeugen).
  2. Die Walnüsse in einer Küchenmaschine fein mahlen. Dazu Dattelsüße, Ei, Zimt und geriebene Orangenschale geben bis sich die Zutaten gut vermischen.
  3. Mit dem Backpapier ausgelegtes Backblech vorbereiten. Mit Hilfe von Backformen (etwa 1,5 Zentimeter groß) nach Belieben Keksfiguren formen. Den Teig aus der Backform auf Backblech auspressen.
  4. In den auf 170 Grad erhitzten Backofen die Kekse danach etwa 20 Minuten backen bis sie goldbraun sind.
  5. Zum Abkühlen abstellen.

Guten Appetit!

Artikel Tag:
· · · ·
Kategorien des Eintrags:
Kekse

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.