Sellerie-Lebkuchen

  • on Januar 4, 2019
  • Likes!
selerowy pierniczek 1
  • Januar 4, 2019

Willkommen in 2019! Sweethappiness.de wünscht Euch ein herrliches Jahr voller Heiterkeit, viel Happiness und natürlich mit vielen gesunden Leckereien! Und haltet Euch schön gesund! Hier zum Start schon mal unsere neueste Backkreation:

Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals Sellerie zum Kuchenbacken benutzen werde. Aber was tut man nicht alles für die Kinder😊 Diesen Kuchen habe ich schon mehrmals gebacken. Er schmeckt ausgezeichnet! Feucht, süß und das Wichtigste: er ist gesund!!! Das erste must try im neuen Jahr!

 

 

 

Sellerie-Lebkuchen – Zutaten (für eine Kastenbackform, Länge ca. 30 cm):

  • 1 mittelgroßer zerkleinerter oder geriebener Sellerie
  • 150 g eingeweichte und zerkleinerte getrocknete Datteln
  • 140 g Dattelsüße
  • 80 g  Mandelflocken
  • 1 TL Natron
  • 150 g Buchweizen-Vollkornmehl
  • 150 g Reismehl
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 gehäufte TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz

Zubereitung:

  1. Im Standmixer oder Zerkleinerer den Sellerie und die eingeweichten Datteln vermischen.
  2. Separat, zum Beispiel in einer Küchenmaschine, alle trockenen Zutaten, also die beiden Mehlsorten, den Natron, den Dattelsüße, das Salz, das Lebkuchengewürz und den Zimt vermengen.
  3. Zu der trockenen Masse nacheinander die Sellerie-Datteln-Masse, die Mandelflocken, die Kokosmilch und das Öl hinzufügen und vermischen bis eine dicke Konsistenz .
  4. Eine Kastenbackform (Länge ca. 30 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
  5. Den Kuchen im auf 180 Grad vorgewärmten Backofen 60 Minuten lang backen.

Guten Appetit!

Sellerie-Küchlein (2)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.