Bananen-Karotten-Muffins

  • on August 7, 2019
  • Likes!
Bananen-Karotten-Muffins

Bananen-Karotten-Muffins ist ein Klassiker, der mit nur 6 Zutaten vorbereitet werden kann. Da muss man alles nur vermischen und der Teig ist fertig! Ich habe es letztens für Abendessen gebacken, als Oliver ein Playdate mit unserem Nachbarn hatte. 

Beide Jungs waren begeistert und Mama sehr zufrieden dass die Teller mal endlich leer waren 🙂 

Viel Spass beim Nachbacken!

  1. Haferflocken mit einem starken Stabmixer oder Zerkleinerer zermahlen bis ein Mehl entsteht.
  2. Gemahlene Haferflocken, Dattelsüße, fein geriebene Karotten, geschälte Banane, Ei und Backpulver mit einem Mixer verrühren bis alle Zutaten gut miteinander verbunden sind.
  3. Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen ausfüllen und die Masse in die Förmchen füllen.
  4. Alles 30 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen backen – am Ende am besten Stäbchenprobe machen.

Bananen-Karotten-MuffinsBananen-Karotten-Muffins – Zutaten(6 Muffins): 

  • 1 reife Banane mit Flecken
  • 120 g Karotten
  • 1 Ei
  • 50 g  Dattelsüsse 
  • 100 g Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
Artikel Tag:
· ·
Kategorien des Eintrags:
Muffins

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.