Brownie mit Apfelmark

  • on Februar 22, 2019
  • Likes!
Brownie mit Apfelmark

Mit welchem Zauberwort kriege ich immer Aufmerksamkeit? BROWNIE!

Meine zwei Männer (der kleine und grosse) lieben alles was schokoladig ist. Dieses Brownie mit Apfelmark ist sehr aromatisch und leicht aber gleichzeitig sättigend. Einfach der Beste Kuchen für jedes Leckermaul, dazu noch Kakao und man fühlt sich fabelhaft!

  1. Haferflocken mit einem starken Stabmixer oder Zerkleinerer 2 Minuten zermahlen bis ein Mehl entsteht.
  2. Dattelsüsse und Eier schaumig schlagen
  3. Alle restliche Zutaten wie gemahlene Haferflocken, Kakao, Apfelmark, Erdnussbutter und Backpulver hinzufügen und alles noch 2-3 Minuten verrühren.
  4. Eine 20×20 cm Form mit dem Teig füllen und 20 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen backen.

Brownie mit Apfelmark

 

Brownie mit Apfelmark – Zutaten:

  • 2 Eier
  • 90 g Haferflocken
  • 30 g Kakao, ungesüßt
  • 90 g  Dattelsüsse
  • 150 g Apfelmark, ungesüßt
  • 60 g Erdnussbutter, ungesalzt
  • 1 TL Backpulver
Kategorien des Eintrags:
Kuchen · Schoko-Inspirationen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.