Haselnuss-Trüffel

  • on Oktober 25, 2017
  • Likes!
Haselnuss-Trüffel

Meine Experimente in der Küche finden in der Regel am Wochenende statt. Die Süßigkeiten muss man ja nicht nur vorbereiten, man muss sie schließlich auch essen, und dazu brauche ich Oliver und Alper. Dieses Mal aber begann ich bereits an die Zubereitung selbstgemachter Trüffel mit meiner Haselnuss-Creme am Mittwochmorgen zu denken. Aber wie kann diese bloß mit Schokolade überziehen?

Ich dachte daran ziemlich intensiv und im Laufe des Tages war die Idee geboren. Und noch am gleichen Abend habe ich sie umgesetzt. Die Trüffel schmelzen im Mund = Ihr müsst das Rezept ausprobieren!

Für Oliver was das Liebe auf den ersten Biss! Für Alper ist das die leckerste Süßigkeit, die ich je gemacht habe! Ich empfehle die frisch zu essen, weil sie dann am knusprigsten sind.

  1. Zuerst die Haselnuss-Creme -> Rezept siehe Hausgemachte Haselnuss-Creme.
  2. Zwieback am besten mit dem Stabmixer zerbröseln und mit der Haselnuss-Creme zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.
  3. Walnussgroße Kugeln aus der Masse bilden und diese für 20 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  4. In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen, Dattelsirup zugeben und alles verrühren.
  5. Die Kugeln mit Hilfe eines Löffels in die warme Schokolade tauchen, auf ein Backpapier legen und für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Trüffel sollten am besten kühl gelagert werden.

Haselnuss-Trüffel- Zutaten:Haselnuss-Trüffel

  • 100 g Haselnüsskerne
  • 1 EL Kakao
  • 2-3 EL Honig (je nach Geschmackspräferenzen)
  • 5 EL Kokosmilch (aus der Dose)
  • 1 EL Kokosöl
  • 50 g Zwieback ohne Zucker
  • 75 g Dunkle Schokolade (am besten ohne Zucker, evtl. mit 90% oder 99% Kakaogehalt) (oder ersatzweise Vollmilchschokolade ohne Zucker – dann aber braucht man den Dattelsirup nicht mehr)
  • 2,5 EL Dattelsirup

Haselnuss-Trüffel

Artikel Tag:
· ·
Kategorien des Eintrags:
Schoko-Inspirationen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.