Schokoladen-Hirse-Creme

  • on Februar 7, 2019
  • Likes!
  • Februar 7, 2019

Hirseflocken, ja, immer wieder Hirseflocken! Da müsst Ihr wohl noch ein wenig warten, um sich von meinen Rezepten mit Hirseflocken zu erholen 🙂 Denn nach den zuletzt aufgetischten Hirseflocken-Pancakes, kommt nun die Zeit für diese leckere Schokoladen-Hirse-Creme. Diese wunderbar duftende Schokoladen-Creme mit leicht flüssiger Konsistenz passt ideal zu all unseren Pfannkuchen und zum Pudding, dessen Rezept bald erscheinen wird:)

 

 

Schokoladen-Hirse-Creme – Zutaten (für 1 Gläschen):

  • 60 g Hirseflocken
  • 180 ml Mandelmilch (auch Frischmilch passt)
  • 40 g Bitterschokolade (Kakaogehalt min. 85%) , oder 3 EL Kakao
  • 2 EL Kokosöl
  • 4 EL Akazienhonig

 

Zubereitung:

  1. Hirseflocken zusammen mit der Milch und der Schokolade leicht köcheln (3-5 Minuten) und danach etwas abkühlen lassen.
  2. Den entstandenen Brei zusammen mit dem Kokosöl und dem Akazienhonig mit einem starken Stabmixer oder Zerkleinerer 3-5 Minuten mischen bis eine leicht flüssiger Konsistenz (ähnlich dem abgebildeten Foto) entsteht.
  3. Die fertige Creme in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren (circa 5 Tage).

Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.