Kokos – Buchweizengrütze mit Erdbeeren

  • on Januar 17, 2020
  • Likes!
  • Januar 17, 2020

Nach unserem letzten Nachtisch Erdbeer-Haferbrei mit Cashewnüssen ist wieder Zeit für etwas Leichtes und Frisches. So entstand diese wunderbare Kokos – Buchweizen- grütze mit Erdbeeren. Dieser Nachtisch ist sanft für den Magen, vegan und äußerst schmackhaft. Probiert mal!!!!!

 

Kokos – Buchweizengrütze mit Erdbeeren – Zutaten (für 3 kleine Portionen) :

  • 75 g Buchweizengrütze
  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser (statt Wasser und Kokosmilch kann man auch 500 ml Mandelmilch benutzen oder andere Milch)
  • 200 g TK-Erdbeeren
  • 3-4 EL Ahornsirup
  • ein wenig Mandelflocken zum bestreuen

Kokos – Buchweizengrütze mit Erdbeeren – Zubereitung:

  1. Buchweizengrütze mit Kokosmilch und Wasser in einem Topf mischen und zum Kochen bringen. 
  2. Dann die Hitze minimieren und die Grütze zugedeckt 15 – 20 Minuten körnig ausquellen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die tiefgefrorenen Erdbeeren in einem kleinen Topf auftauen lassen.
  4.  Die fertige Grütze mit den Erdbeeren und dem Ahornsirup mischen und mit Mandelflocken garnieren.

Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.