Pinke Pfannkuchen mit Roter Bete

  • on September 25, 2019
  • Likes!
  • September 25, 2019

Lasst uns für unsere Kinder Gesundheitsschmuggler sein!!!!! Zum Beispiel hiermit:

Diese Pinken Pfannkuchen mit Roter Bete sind einfach genial! Wir können sie ohne Ende essen:) Besonders mit unserer Schoko-Haselnuss-Creme schmecken sie soooo lecker.  Süße Banane und Rote Bete passen erstaunlich gut zusammen, der Zusatz von Erdnussbutter reich an pflanzlichem Eiweiß macht diese Pfannkuchen einfach zum gesunden und bunten Frühstückserlebnis.

 

Pinke Pfannkuchen mit Roter Bete – Zutaten (für circa 25 Pfannkuchen):

  • 1 gekochte Rote Bete  (circa 80-100g)
  • 2 große Bananen
  • 1 Ei (optional)
  • 50 g Erdnussbutter
  • 70 ml Milch (Kuhmilch oder pflanzlicher Milchersatz)
  • 3 EL Maismehl
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 3 EL Dattelsüße
  • Öl zum Braten
  • frisches Obst zum servieren (optional) 

 

Pinke Pfannkuchen mit Roter Bete – Zubereitung:

  1. Milch, gekochte Rote Bete, Ei (optional), Banane und Erdnussbutter mit einem starken Stabmixer oder Zerkleinerer zerdrücken.
  2. Dann Maismehl, Backpulver und Dattelsüße dazugeben und alles vermischen.
  3. Dann portionsweise etwa ein Esslöffel Teig in heißes Fett in einer Pfanne geben und etwa 1,5 Minuten goldbraun-pink braten. Danach wenden und das Braten wiederholen.
  4. Mit frischem Obst und (am besten) mit unserer Schoko-Haselnuss-Creme servieren.

*Ohne Eier schmecken die Pfannkuchen auch super lecker. Sie sind nur schwerer aus der Pfanne zu heben 🙂

Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.