Schnelle Pfannkuchen mit Äpfeln

  • on Mai 8, 2019
  • Likes!
  • Mai 8, 2019

Diese schnellen Pfannkuchen mit Äpfeln sind in letzter Zeit ein große Hit. Ich komme mit dem Braten gar nicht hinterher. Sie verschwinden, bevor ich die nächste Pfanne überhaupt fertig habe.  Leckere, süße, frische, herrlich duftende Äpfel und Zimt. Nach Karinas Quark-Pfannkuchen mit Äpfeln und Bananen ist das das nächste must Try! Und jetzt schnell, schnell an die Arbeit:)

 

Schnelle Pfannkuchen mit Äpfeln – Zutaten (für circa 24 Pfannkuchen,  größenabhängig):

  • 250 ml Milch
  • 1 TL Vanillearoma
  • 2 Eier
  • 2-3 Äpfel
  • 180 g Dinkelmehl
  • 1 TL Zimt
  • 8 EL Dattelsüße
  • ¾ TL Natron
  • Kokosöl zum Braten
  • frisches Obst und/oder Ahornsirup zum servieren (optional)

 

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel sieben, Dattelsüße und Natron hinzugeben und mischen.
  2. Milch, Vanillearoma und Eier hinzufügen und gut mischen bis eine homogenen Masse ohne Klumpen ensteht.
  3. Die Äpfel schälen, vierteln und aushöhlen. Die Stücke halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In den Teig geben und mischen.
  4. Etwa ein Esslöffel Teig und 3 Apfelscheiben für einen Pfannkuchen in heißes Fett in einer Pfanne geben und etwa 1,5 Minuten goldbraun braten. Dann wenden und das Braten wiederholen.
  5. Mit frischem Obst und/oder Ahornsirup servieren.

Guten Appetit!

 

 

 

 

 

Kategorien des Eintrags:
Süßes Frühstück

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.