Schoko-Dattel-Creme

  • on November 7, 2018
  • Likes!
Schoko-Dattel-Creme

Ich liebe alles was nach Schokolade schmeckt, Oliver ist auch ein kleiner Schoko-Monster! Deshalb heute möchte ich euch ein super leckeres Schoko-Dattel-Creme-Rezept präsentieren: gesunde, zuckerfreie Schoko-creme mit vielen Haselnüssen.

Ich kam auf die Idee bei Schoko-Haselnuss-Pfannkuchen Vorbereitung, weil die Kombination von Haselnusskernen und Datteln einfach so toll miteinander passt.

Die  Schoko-Dattel-Creme ist so cremig, süß, einfach wunderbar! Hervorragend geeignet für Pfannkuchen, zum Frühstück, oder einfach pur!

  1. Die Datteln mit heißem Wasser übergießen und für die Nacht abstellen. Anschließend das Wasser abgießen
  2. Die Haselnusskerne in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben und für 17 Minuten auf Backpapier rösten.
  3. Die Haselnüsse aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Jetzt muss die innere Schale ab. Am bestens ein Küchentuch und immer eine kleine Handvoll Haselnüsse nehmen und diese mit dem Küchentuch aneinander reiben, so dass die abgeht. Etwas widerspenstigere Nüsse müssen von Hand geschält werden.
  4. Die Nüsse mit einem starken Stabmixer oder Zerkleinerer 5-10 Minuten zermahlen bis bis eine Haselnussbutter( Haselnussmus) entsteht.
  5. Alle restliche Zutaten wie Datteln, Kakao, und Milch hinzufügen und alles noch 2-3 Minuten zermahlen.
  6. Die fertige Creme in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Schoko-Dattel-Creme

 

Schoko-Dattel-Creme – Zutaten:

  • 50 g weiche, getrocknete Datteln, entsteint
  • 80 g Haselnusskerne
  • 3 EL Milch
  • 1 voller TL Kakao (ungesüßt)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.