Schoko-Haselnuss-Pfannkuchen

  • on Oktober 24, 2018
  • Likes!
haselnuss pfannkuchen

Kakao-Nuss-Haferbrei von Iga war für mich die Inspiration um dieses Rezept für Schoko-Haselnuss- Pfannkuchen auszudenken. Diese neue Kreation hat uns einfach hingerissen! Fluffig, leicht süß, voller gesunder Fette-perfekte, gesunde Mahlzeit für die ganze Familie und genau das was das Herz (und Mund 🙂 ) für Frühstück begehrt!

  1. Die Haselnusskerne in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen geben und für 17 Minuten auf Backpapier rösten.
  2. Die Haselnüsse aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Jetzt muss die innere Schale ab. Am bestens ein Küchentuch und immer eine kleine Handvoll Haselnüsse nehmen und diese mit dem Küchentuch aneinander reiben, so dass die abgeht. Etwas widerspenstigere Nüsse müssen von Hand geschält werden.
  3. Die Nüsse mit einem starken Stabmixer oder Zerkleinerer 5-10 Minuten zermahlen bis bis eine Haselnussbutter( Haselnussmus) entsteht.
  4. Die Datteln mit heißem Wasser übergießen und für die Nacht abstellen. Anschließend das Wasser abgießen
  5. Die Datteln mit einem starken Stabmixer oder Zerkleinerer 3-4 Minuten zermahlen bis ein Brei entsteht.
  6. Zu der Dattelmasse alle restliche Zutaten wie Dinkelmehl, Ei, Milch, Kakao, Backpulver und Haselnussmus hinzufügen und alles noch 2-3 Minuten verrühren.
  7. Auf einer heißen Pfanne mit einer kleinen Menge Öl den Teig geben und auf beiden Seiten für 3-4 Minuten braten.

 

haselnuss pfannkuchen

 

Schoko-Haselnuss- Pfannkuchen – Zutaten(12-14 Pfannkuchen):

  • 100 g Dinkelmehl Type 630
  • 60 g weiche, getrocknete Datteln, entsteint
  • 40 g Haselnusskerne / oder Haselnussmus
  • 1 Ei
  • 120 ml Milch
  • 2 TL Kakao (ungesüßt)
  • 0.5 TL Backpulver

 

 

Artikel Tag:
· ·
Kategorien des Eintrags:
Süßes Frühstück

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.